U 12 II mit ordentlicher Leistung gegen Kassel

Spielbericht von Rouven:

Das zweite Spiel der U 12 II fand bei der JSG Kassel in Biebergemünd statt.
Bei trockenem, aber windigen Wetter trafen die Mibus auf eine durchschnittlich ein Jahr ältere und körperlich überlegene Mannschaft aus Kassel.

Durch eine unhaltbare Bogenlampe, über Lena hinweg, ging Kassel bereits in der zweiten Minute in Führung.
Es entwickelte sich ein Spiel, indem Mibu versuchte durch Einzelaktionen zum Erfolg zu kommen,
aber sich letztendlich vor dem Tor nicht entscheidend durchsetzen konnte. Die Spielerinnen aus Kassel dagegen spielten ihre körperliche Überlegenheit aus
und schossen aus jeder Lage auf das Mibu Tor. In der 25. Minute konnte Carlotta ihre Schnelligkeit ausnutzen und erzielte im Alleingang den umjubelten Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeit.

Mibu versuchte in der zweiten Halbzeit weiter dagegen zu halten und hatte selbst Chancen in Führung zu gehen.
Alles sah schon nach einem Unentschieden aus, da konnte sich Kassel 5 Minuten vor Schluss durchsetzen und ging 2:1 in Führung.
2 Minuten später erhöhe Kassel sogar auf 3:1. Leider wurde das erste Spiel von Stella im Mibu Trikot verloren.
Im nächsten Spiel können wir es dann besser machen.

Am Dienstag den 19.09.2017 haben wir dann unser erstes Heimspiel gegen SV Fischbach.

Toll gekämpft haben: Carlotta, Charlotte, Damira, Diana, Giusy, Lea, Lena, Nika, Stella und Svenja

Bilder von Thomas: