U12 II: Viel Defensivarbeit bei der Begegnung gegen Wiking Offenbach gefragt

Spielbericht und Bilder von Thomas:

Am Samstagvormittag spielten die Mädchen der U12 II gegen Wiking Offenbach.

In der erwartet schweren Begegnung, gerieten die Mibus von Anfang an unter starken Druck und wurden immer wieder in die eigene Spielhälfte zurückgedrängt.

Einzelne Spielzüge nach vorne scheiterten dagegen meist an der gut organisierten Abwehr der Gäste. Zur Pause lagen die Mädels bereits mit 0:6 zurück.

Auch in der zweiten Spielhälfte tat man sich gegen das spielerisch starke Team aus Offenbach schwer und alle waren mit viel Defensivarbeit beschäftigt.

Insgesamt hielten die Mädchen in der zweiten Hälfte aber besser dagegen und
so musste man sich am Ende mit 0:8 Toren gegen einen weiteren sehr starken Gegner in dieser Qualifikations-gruppe geschlagen geben.

Dennoch gut gekämpft haben: Charlotte, Damira, Diana, Giusy, Lena E., Leonie, Nicole, Nika, Stella und – zum ersten Mal dabei – Mouna