U14 verliert in Neuses

Spielbericht von Sven:

Erstes Spiel der neuen Saison. Es war uns klar, dass wir nicht gleich bei voller Leistung und Spielvermögen sind.
Dass es jedoch so holprig losging und wir die ganze erste Halbzeit brauchten, hat uns überrascht.
Wir sind in der ersten Halbzeit viel dem Gegner hinterher gerannt und haben nicht die Wege gemacht um das Spiel an uns zu ziehen.
Desweiteren haben wir unsere Pässe nicht zum Mittspieler gebracht.
Diese Fehler zogen sich durch die ganze Mannschaft und SV Neuses nutzte diese Fehler um mit 2:0 verdient in Führung zu gehen.
In der zweiten Halbzeit haben sich die Mädels aufgerafft und haben das, was sie können gezeigt und das Spiel sehr gut an sich gezogen.
Alle haben an einem Strang gezogen und viel Druck erzeugt. Einziges Manko war, die gut herausgespielten Chancen zu nutzen.

Mit der zweiten Halbzeit sind wir sehr zufrieden. Unterm Strich war die Niederlage verdient anhand der ersten Halbzeit und wir bauen auf der zweiten auf.